• Geographische Highlights: Abisko Nationalpark; Kiruna; Gällivare; Stockholm
  • Bahntechnisches Highlight: Inlandsbanan (mit den Zug durch Lappland)
  • Kulinarische Highlights: Kanelbullar; Restaurant Blå Dörren in Stockholm
  • Lowlights: als bekenndende Schweden-Fan schwierig zu sagen (auch wenn ich ganz verstochen wurde …)
  • Noch auf meiner Wunschliste: Wanderung des Kungsledens; Sarek-Nationalpark
  • Preis pro 0.5 dl Wasser im Restaurant: 4.50.-
  • Einheimische: schöne Männer 😉

Kommentar verfassen

facebook like