Mein „klokka sju-Projekt“ in Norwegen: Jeden Tag um 19.00 Uhr eine Momentaufnahme.

Für 3-4 Monate werden wir diesen Sommer und Frühherbst 2018 durch unser geliebtes Norwegen reisen. Schon diverse Male zuvor waren wir mit unserem umgebauten Campingbus im hohen Norden unterwegs. Eines unserer Highlights waren die regelmässigen Sauna-Besuche am wunderschönen Nissersee in der Provinz Telemark. Die Sauna hatten wir jeweils um klokka sju (ausgesprochen „klokka schü“) reserviert – auf deutsch um 19.00 Uhr. Das klokka sju wurde aus Liebe zur Norwegischen Sprache und dem Land auch zu Hause zur oft gesagten Zeitangabe. Um die Erinnerung zu wahren und natürlich auch um unsere lange Reise festzuhalten, möchte ich deshalb während unseren 4 Monaten jeden Tag um 19.00 Uhr eine Momentaufnahme machen (unbeschönigt und mit dem Handy). Die Ausnahme wird sein, wenn wir wieder am Nissersee sein werden und die Sauna um klokka sju reservieren: Dann erlaube ich mir, schon um 18.55 Uhr das tägliche Bild einzufangen 😉

August:

Juli:

Juni:

Je nach Internetverfügbarkeit und Lust & Laune wird es sicher auch mal längere Zeit dauern können, bis die Bilder aktuell sind. Bis dahin dürfen gerne auch die anderen Reisen nach Norwegen begutachtet werden:

Kommentar verfassen

facebook like